Image Image Image Image Image

Aikido Schule Tenchi Kan

Die Spirale der Gewalt durchbrechen

 

Das Dojo, der Ort des Weges

Ein Dojo ist ein ‘Ort des Weges’. Es ist ein Ort der Wachsamkeit, an dem man seinen persönlichen Weg geht und sich als Mensch weiterentwickelt.

Der Name unseres Dojo ‘Tenchi Kan’ bedeutet auf Japanisch ‘Ort, wo Himmel und Erde geschehen’; er verweist  auf die Verbundenheit zur philosophischen und kulturellen Tradition. Wir orientieren unser Verständnis von Aikido und unser Üben am Begründer O’Sensei; die dem Aikido zu Grunde liegende Philosophie ist für uns somit von zentraler Bedeutung zur Erfassung der Tiefe und Einzigartigkeit des Aikido.

Die Aikidoschule Tenchi Kan legt grossen Wert auf eine angenehme und unterstützende Atmosphäre, in der alle Trainierenden in ihrem eigenen Tempo üben und Fortschritte erzielen können. Jede und jeder Übende wird in seiner Persönlichkeit akzeptiert. Und bei aller Ernsthaftigkeit soll Aikido auch Spass machen.